Erlebe die einzigartige Verbindung von Yoga und Musik.

Lerne diese harmonisierende Wirkung an andere weiterzugeben. 

Begebe dich und deine Yogapraxis auf ein neues Level.

Sei dabei, bei der Tala Yoga Ausbildung 2020!

Tala Yoga Ausbildung 2021

»Im Einklang des Seins«

»Musik hat die Kraft dein Leben zu verändern.

Yoga hat die Kraft dein Leben zu verändern.

Stille hat die Kraft dein Leben zu verändern.

Alles ist immer für dich da, bereit, wenn du es bist.«

- Esh Loh 

Tāla Yoga ist ein neues, innovatives 360-Grad-Yogasystem, welches die heilsame Wirkung von Schwingungen auf den menschlichen Organismus durch Musik systematisch nutzt. Tāla Yoga ermöglicht die vollkommene Harmonie von Atmung und Bewegung durch eine speziell für die Yogapraxis komponierte Musik. Diese Musik, auch Yogātalas genannt, wurde von Esh Loh mit dem Ziel komponiert, die Rhythmen der Natur für die Yogapraxis gezielt einzusetzen.

 

Die Yogatālas basieren im Makrokosmos auf der messbaren Frequenz der Mondumlaufbahn um die Erde. Im Mikrokosmos entsprechen sie dem Ruhepuls des menschlichen Herzschlags, welcher durch die gleichmäßige Atmung verlangsamt und harmonisiert werden kann. Außerdem fördert das Tempo der Musik die Entstehung von Theta-Wellen im Gehirn. Diese Gehirnwellen entfalten ihre beruhigende Wirkung auf das gesamte Nervensystem und sind die Grundlage für Konzentration und Kreativität.

So wird die Yogapraxis zur Meditation in Bewegung.

Was du bekommst

Die Ausbildung umfasst 225 Unterrichtseinheiten, die an 4 Wochenenden jeweils Donnerstag bis Sonntag von 8 - 18 Uhr in Berlin abgehalten werden. (4. März bis 3. August 2020) 

Abschließend wird ein 7 tägiges Retreat an einem ausgewählten Ort in der Natur stattfinden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, sodass eine intensive, fokussierte Gruppendynamik entstehen kann. Du lernst den Umgang mit der eigens für die Atmung komponierten Musik, den sogenannten Yogatālas und wie du die Sequenzen zu definierten Themen und physischen Schwerpunkten selbst lehren kannst. Durch Theorie und Praxis kannst du ein tiefes Verständnis für die Tala Yoga Praxis entwickeln und erfährst, wie du auf die Teilnehmer abgestimmte Unterrichtseinheiten entwickelst und entsprechend verbale und physische Hilfestellung gibst.

Nach erfolgreicher Teilnahme bist du zertifizierter Tala Yoga Lehrer. 

Was sind die Voraussetzungen? 

  • Mindestalter 21 Jahre

  • mindestens zwei Jahre Yogapraxis

  • die Bereitschaft, während der Ausbildung mindestens 3 – 5 mal pro Woche selbstständig zu üben

  • die Bereitschaft, die theoretischen und praktischen Hausaufgaben zu machen

  • Wichtig: es sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich

  • Teilnahme an mindestens fünf Yoga Einheiten oder einem Workshop bzw. Einzelunterricht bei Esh Loh Berlin. 

Bewerbung

Du bist daran interessiert, dich weiterzu-entwickeln, Harmonie zu finden und diese an andere weiterzugeben? Dann sende bitte folgende Unterlagen bis spätestens 1. Februar 2021 per Mail an info@tala.yoga mit: 

  • schriftlicher Bewerbung aus der ausführlich die Motivation zur Ausbildung hervorgeht

  • tabellarischem Lebenslauf mit Foto

  • tabellarischer Übersicht über deine Yogaerfahrung

Du möchtest mehr erfahren? Dann fordere ganz unverbindlich das kostenlose Ausbildungsprogramm an!

“Und jedem Anfang liegt ein Zauber inne ...“

Manchmal halten uns Kleinigkeiten von Großen Dingen ab. Dingen, die uns dabei helfen, zu wachsen und weiterzuentwickeln. Du hast Zweifel oder Fragen, ob die Ausbildung das Richtige für dich ist? Dann schreibe mir doch gerne unverbindlich und wir finden gemeinsam heraus, ob die Tala Yoga Ausbildung zu dir und deinen Bedürfnissen passt. 

mehr Infos unter: 

www.tala.yoga