Was ist Yoga Piano Nidra?

Aktualisiert: Sept 2



Yoga Piano Nidra ist eine Entspannungstechnik bei der nur eine Yoga Position ausgeführt wird. Shavasana - die Totenstellung mit dem Ziel durch das bewusste Zuhören der live gespielten Yoga Piano Musik die tieferen Bewusstseinsschichten zu erreichen. Durch die völlige Tiefenentspannung bei klarem Bewusstsein soll ein psychischer Schlaf erreicht werden.


Das Wort Nidra kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „Schlaf“ oder „Nicht-Bewusstheit“. Yoga Piano Nidra ist eine Übung der Tiefenentspannung, deren Wirkungen über die gewohnte Vorstellung von Entspannung hinausgehen soll. Es handelt sich um eine Art psychischen Schlaf, in dem körperliche, geistige und seelische Aktivitäten zur Ruhe kommen sollen.

Yoga Piano Nidra entspannt den ganzen Körper und das Gehirn wird in einen Zustand voll bewusster Ruhe gebracht. Durch die Tiefenentspannung werden nicht nur allgemeine Leiden wie Stress und Nervosität abgebaut, sondern auch die im Unbewussten liegenden Gedanken und Gefühle können ins Bewusstsein gehoben werden.


Yoga Piano Nidra basiert auf alten tantrischen Überlieferungen die besagen, dass alles was existiert als spirituelle Praxis zur Selbsterkenntnis genutzt werden kann. Es hat das Ziel durch berührende Klaviermusik den Menschen in eine tiefe Entspannung zu führen und einen Raum der Selbsterkenntnis zu öffnen. Anders als beim herkömmlichen praktizierten Yoga Nidra ist, dass der Zugang zu diesem Ruhezustand durch die berührende Begleitung der Musik leichter hervorgerufen werden kann.


Yoga Piano Nidra basiert auf der grundlegenden Idee des Yoga Nidra der Bihar School of Yoga. Die Philosophie hinter Piano Nidra ist, dass Schlaf oder Nicht-Bewusstheit nicht nur der vorherrschende Zustand in der Nacht ist, sondern das ganze Leben prägen.

Obwohl das Leben im Hier und Jetzt stattfindet, sind Gedanken meist in der Vergangenheit oder in der Zukunft. Beim Schlaf ist man dagegen frei von diesen Gedanken, von Sorgen, Problemen, Stress und Überforderung.

Die Übung des Yoga Piano Nidra wird als Weg gesehen durch aktives Zuhören einen größeren Zugang zu inneren Bildern, Gedanken und Gefühlen und letztlich zum ungetrübten Bewusstsein selbst zu gelangen.

Eine tiefe und vollkommene Entspannung wird erlangt, wenn man wachsam und achtsam in dem Zwischenbereich von Wachen und Schlafen im sogenannten

Alpha-Zustand verharrt. In diesem Zwischenraum entsteht der Zustand des yogischen Schlafs. Er kann wirkungsvoller und wohltuender als der normale Schlaf sein, Stress und innere Unruhe lindern und ein Weg zu einer höheren Bewusstseinsebene sein.

Mit Yoga Piano Nidra kann man in den Kontakt zu der Quelle der Selbsterkenntnis und der Inspiration kommen, die in jedem von uns ruht.


Die Piano Nidra Praxis dauert etwa 30 Minuten und kann dem Regenerationseffekt von zwei Stunden erholsamen Schlafs gleichgesetzt werden. Die Praxis entspannt vom Alltagsstress, regeneriert Körper, Geist und Seele, fördert die Kreativität und stärkt das Immunsystem. 

In fortgeschrittenen Stadien dieser Übung können tiefsitzende Ängste gelöst und eine umfassende Selbsterkenntnis erlangt werden.


»Musik ist dort wo die Freude ist - Yoga ist da wo die Erkenntnis ist - wo möchtest du Sein«?



68 Ansichten1 Kommentar
Icons_web_Youtube.png
Icons_web_Instagram.png
Icons_web_Facebook.png
Icons_web_Soundcloud.png
Icons_web-Spotify.png
Icons_web_Mail.png
Newsletter
Ich habe die Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden und stimme dieser zu.

© 2020 by Esh Loh