WAS IST TALA YOGA ?

»Tāla Yoga ist mein Begleiter in der Achtsamkeit - der Rhythmus führt meine Aufmerksamkeit beständig auf die achtsame Ausführung der Yogaposition« 

Anika Roerdink-Veldboomhabe

Tala Yoga ist ein Yogasystem, bei dem die vollkommene Vereinigung der Atmung mit der Bewegung durch Musik ihre harmonisierende Wirkung auf Körper und Geist entfaltet. Die speziell für die Übungen komponierte Musik hilft folglich dabei, während der gesamten Praxis einen möglichst gleichmäßigen Atem zu kultivieren  – so wird die Yogapraxis zu einer Meditation in Bewegung.

Der Begriff Tala kommt aus dem Sanskrit und bedeutet Rhythmus oder musikalisches Zeitmaß.

In der Indischen Musik ist ein Tala das rhythmische Grundmuster, welches jedem Musikstück zu Grunde liegt. Wie jedes Wort im Sanskrit hat auch Tala weitere Bedeutungen:

Tala ist die essentielle Natur oder Seele, die in allem vorhanden ist.

KEEP IT SIMPLE

Das Besondere an den Tala-Yoga-Übungssequenzen ist, dass sie systematisch nach dem Grundsatz

»Vom Möglichen zum Unmöglichen« aufgebaut sind und bei regelmäßiger Praxis zu mehr Flexibilität und Gelassenheit führen. Das bewusste und achtsame Hören der Atmung reduziert Stress und fördert die Konzentrationsfähigkeit. So wird Tala Yoga zu einer ganzheitlichen Erfahrung für Körper, Geist und Seele.

Im Online-Yoga-Studio kannst du eine Tala Yoga Praxis zu Hause erleben.

»Esh Loh unterstützt in seinem Tala Yoga den natürlichen Rhythmus des Körpers und des Atems. Das Üben wird dadurch deutlich vertieft und es lohnt sich sehr, sich diesem Atemrhythmus hinzugeben!

- Anna Trökes, prana-yogaschule.de

Die Musik, auch Yoga-Talas genannt, ist speziell für die Atmung und Yogapraxis komponiert. Der Puls der Yogatālas entspricht dem Tempo des natürlichen Ruhepulses des Herzens. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass dieses Tempo die Förderung der sogenannten Theta-Wellen im Gehirn unterstützt. Die Schwingungen der Theta-Wellen sind die Grundlage für Kreativität, Ruhe und Entspannung, und fördern das Erreichen eines meditativen Zustandes.

DER GRÜNDER 

»Durch seinen Hintergrund als Musiker entsteht eine ganz besondere Atmosphäre, in der es Spaß macht zu lernen und Neues auszuprobieren. Esh Loh gehört ohne Frage zu den kompetentesten Yogalehrern Deutschlands.«

- Marcell Laudahn - YOMA Bremen

Esh Loh ist studierter Musiker, Komponist und der Begründer von Tala Yoga & Yoga Piano.

Er gehört zu den bekanntesten Yoga Lehrer Deutschlands und verbindet Yoga auf einzigartige Weise mit selbst komponierter Musik. Sein Anliegen ist es den Menschen die tiefere Verbindung von Yoga und Musik erfahrbar zu machen.

Er vermittelt die philosophischen Hintergründe des Yogaweges auf undogmatische und lebensnahe Art und Weise, wodurch eine inspirierende Unterrichtsatmosphäre entsteht.

Esh lebt in Berlin und unterrichtet europaweit Yoga Workshops, Retreats, Lehrerausbildungen und spielt berührende Solo Piano Konzerte.

© 2020 by Esh Loh

Newsletter
Ich habe die Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden und stimme dieser zu.
Icons_web_Soundcloud.png
Icons_web_Facebook.png
Icons_web_Mail.png
Icons_web_Youtube.png
Icons_web-Spotify.png
Icons_web_Instagram.png